Japan-Reise: Ein Tag in Nara

von Jens

Wir wünschen Euch einen schönen guten Morgen aus Kyoto. Gestern hatten wir einen schönen Wandertag in Nara, nicht mit der ganz großen Schrittzahl, aber heute werden wir daran arbeiten. Wir begeben uns auf ein neues Abenteuer und werden den einen oder anderen Tempel besuchen.

Am Abend mussten wir wieder unsere Energiespeicher füllen. Wir haben in einem typischen japanischen Restaurant uns an die Königsdisziplin der japanischen Esskultur gewagt. Es war ein Vergnügen, den Koch bei der Zubereitung der Speisen zu beobachten. Handwerkskunst auf höchstem Niveau.

Dann war es soweit: FUGU – Kugelfisch.

Die letzten Wünsche wurden formuliert. Das Abschiedsgedicht geschrieben und los gehts.

Na ganz ehrlich, so ein Spektakel ist das kulinarisch nicht. Dann lieder japanisches Feuerwasser.

Morgen werden wir aus Kyoto berichten.

Zurück